Firefox blockt ab August Flash – teilweise

21/07/2016, by Damir Schulz, in IT, 0 comments

Nach Google, Microsoft und Apple hat nun auch Mozilla angekündigt, Flash-Elemente in Websites nicht mehr darstellen zu wollen. Ab August werde der Browser Firefox alle Flash-Inhalte blocken, die nicht unerlässlich für den Nutzer seien. Dies bedeute in Zukunft mehr Sicherheit, längere Akkulaufzeit und kürzere Ladezeiten.